Miriam Venier

Das Zusammenspiel von Sportphysiotherapie und Gynäkologie…

Sport gehört von klein auf zu meinem Alltag. Sei es Ballett, Krafttraining oder natürlich auch die Tiroler Klassiker wie Bergsteigen und Skitouring. Sportverletzungen, Leistungsverbesserung, körperliche Fitness, effizientes Training,… sind Themen die mich antrieben meinen Schwerpunkt auf Sport und Traumatologie zu legen und den Masterstudiengang Sports Physiotherapy zu wählen.

 

Etwas später kam Pilates hinzu, hier lernte ich erstmals mehr über „Beckenboden“ und „tiefe Bauchmuskulatur“. Faszinierend so ein Beckenboden und gleichzeitig unglaublich wie wenig ich darüber wusste! Seitdem befasse ich mich damit in der Physiotherapie und hab es mir zur Aufgabe gemacht Frauen das Thema näher zu bringen und sie mit unterschiedlichen gynäkologisch/urologisch Beschwerdebildern zu betreuen und zu begleiten.

THERAPIESCHWERPUNKTE

  • Gynäkologische/Urologische Beschwerden der Frau (Miktionsstörung, Inkontinenz, Senkungen, Schwangerschaft und Rückbildung, Endometriose, Operationen)
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Traumatologische und sportmedizinsiche Problematiken
  • Orthopädische Beschwerden
  • Präventive Therapie (Bewegungsanalyse, Haltungsschulung, Verletzungsprophylaxe)
  • Pilates unterstützte Therapie

AUSBILDUNGEN

2015 -  2018 Physiotherapie Studium, Eurak Hall in Tirol                      
2018 -  2018 Pilates Matwork Trainerin 
2019 -  2019 Heller Konzept – Rehabilitation des weiblichen Beckenbodens
2019 -  laufend MSc. Sports Physiotherapy

FORTBILDUNGEN

2016    FBL – Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach
2016 Manuelle Lymphdrainage
2017 Viszerale Therapie
2019 Beckenbodenfunktion und -dysfunktion, -dysbalancen der Frau
2019 Der weibliche Beckenboden
2019 Training in der Schwangerschaft

REFERENZEN

  • Freiberufliche Physiotherapeutin bei Therapie Zirl (seit 2022)
  • Freiberufliche Physiotherapeutin in der Therapiegemeinschaft Mieming
  • Freiberufliche Physiotherapeutin bei Physio 1.0 in Innsbruck
  • Physiotherapeutin in der Landespflegeklinik in Hall in Tirol