Mag. (FH) Doris Habicher

50 Lebensjahre und davon 20 als Ergotherapeutin, hier in wenigen Zeilen...

 

„Bewegung ist Leben“ und „Die einzige Konstante im Leben heißt Veränderung“ (frei nach Aristoteles ca. 300 v. Chr. und Heraklit ca. 500 v. Chr.)

 

Aufgewachsen im Tiroler Oberland, verbunden mit der Bergwelt, drehe ich meine Lebenskreise auf möglichst allen Erdteilen. Gerne betrachte ich Situationen aus dem Blickwinkel eines größeren Ganzen und mit Liebe zum Detail, man könnte sagen systemisch und analytisch. Und so mag ich die Tätigkeit als Ergotherapeutin ... den Mensch als Ganzes, eingebunden in seinem System, mit seinen Bedürfnissen, Anforderungen und Wünschen erfassen ... und hinschauen auf das konkrete Detail, das die erfolgreiche Bewältigung des Alltags behindert.

Miteinander Lösungen erarbeiten, um die größtmögliche Selbständigkeit im Alltag zu erreichen, das ist mein Ziel als Ergotherapeutin. Den Weg dorthin therapeutisch begleiten und unterstützen, das biete ich an.

Meine Therapieschwerpunkte liegen in der Behandlung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen, Schmerzen und Einschränkungen der Hand.

AUS- UND FORTBILDUNGEN

1992 - 1995 Akademie für Ergotherapie, Innsbruck              
1999 - 2000 Lehrwart Hochalpin, BAFL, Innsbruck
1996 - laufend Fachspezifische Therapeutische Weiterbildung Ö/D/CH
2001 - 2002 Ausbildung Systemischer Coach, Wifi Innsbruck
2002 - 2006 Fachhochschulstudium "Wirtschaft & Management" MCI Innsbruck
2003 - 2003 Cross Culture Studies, Ghana
2001 - 2008 Fachspezifische Systemische Weiterbildung Ö
2006 - 2014 Fachspezifische Therapeutische Weiterbildung Ö/CH
2014 - 2014 Hypnosystem. Konzepte, Abano
2014 - 2019 Führungs- und Kommunikationsspezifische Weiterbildung Ö
2014 - 2014 Gewaltfreie Kommunikation, HdB Innsbruck
2017 - 2017 Kompetenz Lehrgang für Frauen, Land Tirol
2018 - 2018 Konflikte transformieren, HdB Innsbruck

REFERENZEN

  • Freiberufliche Ergotherapeutin bei Therapie Zirl im Bereich Hand und Neurologie (seit 2021)

  • Geschäftsführung Sozial- und Gesundheitssprengel LZFS (2014 - 2019)
  • Referentin im Gesundheits- und Sozialbereich - FHG Innsbruck, UMIT Hall, Claudiana Bozen, Hannah Arendt Bozen, GPZ Innsbruck (seit 1998)

  • Freiberufliche mobile Ergotherapeutin im neurologischen Bereich (seit 1998)

  • Ergotherapeutin im Haus St. Franziskus, Innsbruck (1997 - 2004)

  • Ergotherapeutin bei Ergotherapie Höttinger Au, Innsbruck (1997 - 1998)

  • Ergotherapeutin im Rehazentrum Basel für Querschnittsgelähmte und Hirnverletzte (1996 - 1997)